Feuerraumauskleidung - Europas Informationsportal für Ofenersatzteile

Direkt zum Seiteninhalt

Feuerraumauskleidung
Die Feuerraumauskleidung besteht bei Feuerstätten überwiegend aus Schamotte- oder Vermikuliteplatten. Diese dienen zum Schutz des Feuerraums und ermöglichen eine bessere Wärmeabstrahlung in den Aufstellraum der Feuerstätte. Risse in Schamotte- oder Vermiculitesteinen, stellen keine Qualitätseinbusse dar und beeinträchtigen die Funktion des Ofens nicht. Die Feuerraumauskleidung muss erst ersetzt werden, wenn Teile der Steine abbrechen und der Stahlkorpus darunter sichtbar wird.

Zurück zum Seiteninhalt