Konvektionswärme - Europas Ofenersatzteile - Portal

Direkt zum Seiteninhalt

Konvektionswärme

Der Begriff „Konvektionswärme“ (lat. convectum ‚mitgetragen’) meint das Mitführen thermischer Energie. Von jedem beheizten Kaminofen geht Strahlungswärme aus. Sie wird am intensivsten unmittelbar vor der Scheibe des Ofens wahrgenommen. Warme Luft steigt bekanntlich nach oben. Diesem physikalischen Prinzip folgt auch die Konvektionsluft. In einem abgetrennten Kanal führt der Kaminofen kalte Luft am Brennraum vorbei. Die Luft wärmt sich dann auf, steigt und tritt heiss aus dem Ofen aus. Dies führt zu einer Luftbewegung, welche eine Zirkulation der Raumluft bewirkt und dadurch für eine angemessene Wärmeverteilung sorgt.

Zurück zum Seiteninhalt